Ihre PKV hat vermutlich hohes Fieber...

Wer glaubt, man müsse Beitragserhöhungen der privaten Krankenversicherung wehrlos hinnehmen, der irrt sich gewaltig!

►► Innerhalb Ihrer eigenen Gesellschaft gibt es verschiedene Tarife mit vergleichbarem Leistungsniveau, aber unterschiedlich hohen Gebühren. Welchen davon Sie haben, verrät Ihnen Ihre Gesellschaft oder Ihr Vertreter jedoch ganz sicher nicht!

Handeln Sie bitte gleich, denn es ist gut möglich, dass Sie bis zu 70% Ihrer Beiträge einsparen können!

 

Die wichtigsten Gründe, sofort aktiv zu werden:

► Sie müssen die Gesellschaft nicht wechseln

► Ihre Altersrückstellungen bleiben voll erhalten

► Sie machen keine Abstriche im Leistungsniveau

► Leistungen Ihrer PKV bei laufenden Behandlungen bleiben unberührt

► Keine Gesundheitsprüfung erforderlich

► Beitragserhöhungen in der Zukunft fallen niedriger aus

► Datenbank aller am Markt existierender PKV-Tarife

► Durchschnittliche Ersparnis aller Optimierungen liegt bei ca. 40%

► Honorar nur im Erfolgsfall!

 

Rufen Sie uns an!

 

Als Kunde einer privaten Krankenversicherung sind Sie den Aussagen und Angaben Ihrer Gesellschaft hilflos ausgeliefert. Bislang haben Sie geglaubt, eine Senkung der monatlichen Beiträge, ist nur durch eine Herabstufung Ihres Tarifes oder durch eine Kündigung möglich. Das ist aber nicht wahr! Fast jede Gesellschaft am Markt, hat mehrere Tarife im Angebot, welche vergleichbare Leistungen enthalten. Der einzige Unterschied liegt in der Höhe der monatlichen Beiträge! So bezahlen neue Kunden mitunter erheblich geringere Beiträge, als langjährige Kunden, obwohl die Bestandteile und der Leistungsumfang in der privaten Krankenversicherung nahezu identisch sind.

Finden Sie das gerecht?

Glauben Sie, man setzt Sie hierüber in Kenntnis?

Denken Sie bitte auch darüber nach, dass die Beiträge zur privaten Krankenversicherung Jahr für Jahr ansteigen! Halten Sie es da nicht für sinnvoll, Ihre monatlichen Gebühren jetzt prüfen zu lassen?

Stellen Sie sich bitte folgende Situation vor: Ihr Telefon klingelt. Es ist Ihre private Krankenversicherung, die Ihnen mitteilt: "Lieber Kunde, wir haben gesehen, dass wir einen Tarif im Programm haben, der im Leistungsniveau mit Ihrem derzeitigen Tarif übereinstimmt. Ihr Beitrag sinkt bei einem Wechsel monatlich um 268,02 Euro bei der gleichen Gesellschaft und identischen Leistungen. Wir haben die Umstellung bereits veranlasst und wünschen Ihnen eine schöne Woche." Eine schöne Vorstellung, nicht wahr? Aber wissen Sie, was das Tolle an dieser Szene ist? Es ist alles realistisch - bis auf den Anruf des freundlichen Mitarbeiters Ihrer privaten Krankenversicherung.

Jetzt sind SIE an der Reihe!

Aktuelle Beispiele der Tarifoptimierung:

Selbständiger, 49 Jahre, PKV-Vollversichert

Monatsbeitrag vor Optimierung 478,60 €

Monatsbeitrag nach Optimierung bei gleicher 
Gesellschaft und identischen Leistungen 210,58 €

(Ersparnis 268,02 €)

Rentner, 65 Jahre, PKV vollversichert

Monatsbeitrag vor Optimierung 718,72 €

Monatsbeitrag nach Optimierung bei gleicher
Gesellschaft und identischen Leistungen 324,70 € 

(Ersparnis 394,02 €)

 

Machen Sie von Ihrem Recht nach § 204 VVG Gebrauch!

Optimieren Sie Ihre Private Krankenversicherung und sparen Sie bares Geld, OHNE die Gesellschaft zu wechseln!

 

Wie einfach es ist, seine Beiträge ohne Leistungsverluste zu senken, erfahren Sie in einer persönlichen Beratung. Rufen Sie uns an oder senden Sie uns Ihre Kontaktinformationen. Unser Spezialist Thomas Spiegel wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen.

 

 Setzen Sie sich mit uns in Verbindung!